Sicherheitsdienst Güntner

    Ein Name für Sicherheit und Vertrauen
        

Objektschutz

Die Aufgabe des Objektschutzes im Wach- und Streifendienst liegen im Erkennen, Abwehren und Beseitigen von Gefahren, die dem Eigentümer oder Bauunternehmen, deren Einrichtungen sowie den tätigen Menschen drohen können. Daneben ist auf die allgemeine Sicherheit und Ordnung zu achten.

Bau- und Objektbewachung:

Die Bau- und Objektbewachungstätigkeit im Wach- und Streifendienst ist nicht an einen festen Arbeitsplatz gebunden. Der Arbeitsbereich umfasst (abhängig vom vorliegendem Auftrag) grundsätzlich das gesamte Bauareal oder Anwesen mit:

  • Bewachen des Geländes vor dem Bauplatz oder Anwesen (Baufeld, Umgebung)
  • Bewachen des eigentlichen Baugeländes oder Grundstückes den zu bauenden Bereichen und Gebäuden.

 

Wesentliche Kontrollaufgaben des Objektschutz beim Wach- und Streifendienst:

  • Überwachen schutzbedürftiger Stellen des Betriebes oder Anwesen
  • Überwachen des Einhaltens von Unfallverhütungsvorschriften in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsschutz
  • Überwachen des Einhaltens von Verboten (z.B. Rauchverbote)
  • Aufenthaltskontrollen von Fremdpersonal
  • Kontrolle von Gebäuden und Räumen auf Verschluss und Unversehrtheit der Außenhaut
  • Eingreifen bei Nachlässigkeit (z.B. eingeschaltete Beleuchtung, laufende Wasserhähne, nicht abgeschaltete Maschinen)
  • Vorbeugender Brandschutz durch frühes Entdecken von Rauch oder offener Flammen
  • Überwachen von Fahrzeugen im Betriebsgelände und auf Ausstellungen
  • Melden von Unregelmäßigkeiten und Veranlassen des Behebens
  • Kontrolle auf Beschädigung in der Umzäunung, auf offene Zugangstellen, Zerstörung der Einfriedung, Spuren durch Überwindungsversuche usw.
  • Betreten durch Unbefugte außerhalb der Arbeitszeit
  • Übergabe oder Herausschmuggeln von entwendeten Gegenständen
  • Besonders diebstahlgefährdete Bereiche (z.B. Kontrollen von Bereichen, in denen besonders diebstahlgefährdete Gegenstände und Materialien lagern, zumal wenn diese unauffällig mit sich geführt werden können
  • Bereiche mit gefährlichen Stoffen (z.B. Chemikalien, Giften, radioaktiven Materialien o.ä.)
  • Feuergefährdete Betriebsteile und Lagerstätten

Wir beraten sie gerne bei Ihren Problemen.

Sicherheitsdienst Güntner  •  Adelstetten 75A  •  83404 Ainring